Absolventenverein Kollegium Aloisianum
altfreinberger.at » Events » Events und Tipps
08.07.2015, erstellt am 18.06 2015 von Christian Müller (Autor: Michael Haderer)

Charitylauf am Aloisianum

charitylauf
Charitylauf am Aloisianum (Foto: facebook.com/HelpForABetterLiving)

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Absolventinnen und Absolventen,

 

bereits zum 5. Mal findet am Kollegium Aloisianum am 8. Juli 2015 der Charitylauf statt. Wie jedes Jahr unterstützen wir eine Reihe von Projekten für Menschen in Not. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gemeinsame Tun - es ist eine schulische Sportveranstaltung. Mit jeder Runde unterstützen alle Teilnehmenden, die im Vorfeld Sponsorlisten ausgefüllt haben, zudem vier soziale Projekte:

 

 

Allen Projekten legen ihren Fokus auf nachhaltige Hilfe und auf Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Projekte kommen unmittelbar konkreten Menschen zugute.

 

Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern bilden im Vorfeld Laufpaare und halten ihre/n Laufpartner/in auf der Sponsorliste fest. Sie suchen sich "Sponsoren", die mit kleinen Beträgen jede gelaufene Runde für den guten Zweck unterstützen. Am Ende erhalten alle Teilnehmer/innen eine Urkunde und eine Bestätigung der gelaufenen Kilometer - und des erlaufenen Betrages.

 

Termin

Mittwoch, 8. Juli 2015 Vormittag (Laufzeit: 9.00 bis 10.00 Uhr)

 

Ablauf

Es sollen im Vorfeld möglichst viele „Laufteams“ gebildet werden. Immer zwei Personen aus der Schulgemeinschaft (Schüler/innen – Schüler/innen einer Klasse oder auch klassenübergreifend, Schüler/innen – Lehrer/innen oder auch Eltern mit Kindern) versuchen, in einer Stunde eine möglichst große Distanz zu laufen. Dabei läuft immer nur einer der beiden Laufpartner, während der andere sich ausrastet und labt, um wieder fit zu werden für den nächsten Einsatz. Es werden die Runden der einzelnen Teams von Rundenzählern genau mitgezählt, so dass nach der Stunde die zurückgelegte Distanz (auf 100m aufgerundet) aufgeschrieben werden kann.

 

Laufstrecke

Es wird im Schulgelände des Aloisianums eine Laufstrecke mit einer Länge von genau einem Kilometer genau gekennzeichnet. Alle 100 Meter steht am Streckenrand eine Markierung (100m, 200m, 300m, usw.). Im Start-Ziel-Bereich wird eine „Übergabezone“ eingerichtet, wo dann der Wechsel von einem zum anderen Laufpartner erfolgt.

 

Sponsoring

Alle Läuferinnen und Läufer werden gebeten, persönliche Sponsoren aus dem Familien- und Freundeskreis zu finden, die für jeden gelaufenen Kilometer des Laufteams einen gewissen Geldbetrag zur Verfügung stellen. Dazu bekommt jeder Läufer/in im Vorfeld eine „Sponsorenliste“, die dann vor der Laufveranstaltung abgegeben wird. Auf der Sponsorenliste kann auch angekreuzt werden, welchem der drei Projekte der erlaufene Betrag zu gute kommt. Wer aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mitlaufen kann, wird gebeten, auch eine Sponsorenliste zu organisieren, die dann ein anderes Läuferteam unterstützt.

Spätester Abgabetermin für die Sponsorenliste: Freitag, 26. JUNI 2015

Falls Sie eine persönliche Teilnahme ins Auge fassen, bitten wir um die Übermittlung der Sponsorliste bis längstens 26. Juni [Download der Sponsorenliste].

 

Jetzt schon ein herzliches DANKE - dafür, dass Sie Ihren Kindern als Sponsor/in oder Laufpartner/in zur Seite stehen. Dafür, dass Sie diese Veranstaltung durch Ihr Wohlwollen begleiten. Dafür, dass auch für Sie soziales Engagement am Kollegium Aloisianum einen großen Stellenwert einnimmt.

Mit besten Grüßen

 

für den Vorstand des Sozialvereins "help for a better living",
der am Kollegium Aloisianum soziale Projekte koordiniert,

 

Michael Haderer, Religionslehrer am Aloisianum
mhaderer@kollegiumaloisianum.at

 

 

 

News im Überblick

newsalumni
Alumni News
newsverein
Vereins News
newsaloisianum
Aloisianum News
newsgedanken
Gedanken