Absolventenverein Kollegium Aloisianum
altfreinberger.at » Events » Klassen/Regionaltreffen
10.06.2013, erstellt am 10.06 2013 von Christian Müller, Quelle: Freinberger Stimmen, OStR Mag. Paul Lampl

50-jähriges Maturajubiläum (1963)

mj501963
Maturajahrgang 1963

1963 - 2013 war für 21 Maturanten im Aloisianum eine schöne Spanne Zeit. Und dennoch, wenn wir zurückschauen ein Windhauch, den der „Zahn der Zeit“ über den Freinberg geweht hat. Hoffnungsfroh und voller Elan sind wir 1963 vom Internat in eine neue Welt aufgebrochen, wo es hieß, auf eigenen Beinen zu stehen. Verschiedene Studienrichtungen haben die Klassenkollegen eingeschlagen und unterschiedliche Lebenswege sind sie gegangen. Die Grundprägung unserer Bildungsstätte, wo wir acht Jahre unserer Kinderund Jugendjahre verbrachten, ist geblieben, sodass wir uns in all den Jahren nie ganz aus den Augen verloren haben. Zehnjahrestreffen führten uns immer wieder zusammen, manche verband bleibende Freundschaft, die am Freinberg entstanden ist.

 

Zu unserem „Goldenen Maturajubíläum“ nahmen wir die Einladung von Herrn LH Dr. Pühringer an, der uns am 10. 06. 2013 im Linzer Landhaus einen Ehrenbrief überreichte und sich für die geleistete Arbeit privat, in Wirtschaft und Politik bedankte. Unser Schwerpunkt lag aber auf dem Besuch unserer „zweiten Heimat“, dem Aloisianum. Die Begegnung mit dem neugestalteten Haus und die nette Begleitung von Frau Prof. Mag. Birgit Buchberger beeindruckte uns sehr. Konzept, Leitbild, Bildungsangebot und das Engagement von Leitung und Professorinnen und Professoren machten aus dem ehemaligen Internat eine in seiner Art einmalige Ganztagesschule in OÖ. Wir erlebten das „Aggiornamento", das Johannes XXlll. für die Kirche wünschte, im schulisch-pädagogischen Bereich, nämlich die „Verheutigung und Anpassung“ der pädagogischen Angebote an die Anforderungen und Bedürfnisse der Zeit. Wo damals unsere Schlafsäle waren, sind heute Gruppenräume, Bibliothek u.a., die eine ganzheitliche Förderung ermöglichen. Unser Blick schweifte dankbar zurück. Unser Wunsch schaut voraus, dass dieses Haus noch für viele Generationen eine fundierte Bildungsstätte sein möge, damit weiterhin lebenstaugliche und lebenstüchtige Menschen unsere Zukunft gestalten. Für die kompetente, offene und liebwerte Begleitung durchs Haus, für alle Rede und Antwort bedanken wir uns bei ihnen, Frau Prof. Buchberger, sehr herzlich. Es war erfrischend und es gewährte uns einen Einblick in den Alltag des heutigen Aloisianums. Ad multos annos!

 

Bei diesem Treffen besuchten wir auch die Gräber unserer verstorbenen Klassenkameraden, Klaus Emhofer († 03.08.1967, beerdigt in Linz) und Heinrich Neumayr († 17.06.2012, beerdigt in Alkoven). Franz Gumpenberger holte sie in einem kurzen Lebensbild lebendig in unser Gedächtnis. Ein liebevolles Gedenken und ein Gebet rundeten die Grabbesuche ab. Auch stand das Schloss Hartheim am Programm. Eine bedrückende Begegnung mit der Vergangenheit. Dankbar und froh sind wir, diese Zeit nicht (bewusst) erlebt zu haben, nachdenklich und hoffend aber, dass solche Zeiten nie wieder kommen mögen.

 

Ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant Dionysos bei Wilhering beschlossen zwei schöne und beeindruckende Tage, die uns zusammenführten. ln Dankbarkeit schauten wir auf ein Stück persönlicher Lebensgeschichte zurück. 

 

Am Treffen nahmen teil (v.l.n.r):

1. Reihe: DDr. Georg Datterl, Robert Bösl, VL Eduard Ortner, HOL Sigmar Krones, Prof. Mag. Ernst Heissenberger, OSR Johann Lindorfer

2. Reihe: Dr. Hans Wöckinger, HR Dr. Franz Gumpenberger, OStR Mag. Paul Lampl, Journalist Michael Stiller, HOL Siegfried Schütz, SR Herbert Puchner

Nicht am Bild: Max Födinger, Univ. Prof. Mag. Herbert Kapplmüller, KsR Franz Kastberger, Walter Katzmayr, Dr. Alois Lehner, DDr. Michael Thaler.

Unsere verstorbenen Kollegen: Klaus Emhofer († 1967 - verunglückt in den Bergen, beerdigt in Linz), Pfr. Heinrich Kleinlercher († 2009 - beerdigt in Pertisau / Tirol), Dr. Heinrich Neumayr († 2012, beerdigt in Alkoven)

 

News im Überblick

newsalumni
Alumni News
newsverein
Vereins News
newsaloisianum
Aloisianum News
newsgedanken
Gedanken