Absolventenverein Kollegium Aloisianum
altfreinberger.at » News » Aloisianum News
15.12 2013, erstellt von Christian Müller, Quelle: Freinberger Stimmen

Drei Lehrerpersönlichkeiten in Pension

pension
Drei Weggefährten nehmen Abschied: Mag. Josef Wöckinger, Mag. Josef Aistleitner, Mag. Dr. Gottfried Hoislbauer (Foto: Freinberger Stimmen)

Mit den Kollegen Mag. Josef Aistleitner, OStR. Mag. Dr. Gottfried Hoislbauer und OStR. Mag. Josef Wöckinger gehen drei Lehrerpersönlichkeiten in den Ruhestand, die sehr viel mit dem Aloisianum verbindet und die für diese Institution viel geleistet haben.

 

Alle drei Kollegen waren bereits Schüler am  Aloisianum  und maturierten auch hier Anfang der 70er Jahre. Nach ihrem Studium der Mathematik (Aistleitner) und Biologie (Hoislbauer, Wöckinger) kehrten sie Mitte der 70er Jahre wieder ans  Aloisianum  zurück. Sie hatten wesentlichen Anteil daran, dass das  Aloisianum  bereits in den 70er und 80er Jahren wertvolle Beiträge als Schule lieferte, und dass wir an vielen Schulversuchen beteiligt waren.

 

Vor allem die Biologen leisteten wertvolle Arbeit im Umstrukturierungsprozess um die Jahrtausendwende. Viele Projekte im ln- und Ausland waren geprägt durch die aktive Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler. Auch beim Aufbau der realen Gymnasiumzweíges (NAWI-LAB, etc.) unserer Schule leisteten die beiden Biologen wertvolle Pionierarbeit. Viele naturkundliche Projektwochen und Expeditionen sind untrennbar mit den Namen Hoislbauer und Wöckinger verbunden.

 

Was allen drei gemeinsam ist und war, ist neben ihrem fachlichen Können auch der wertschätzende und respektvolle Umgang mit allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft. Wir werden ihre Kompetenzen und ihre menschliche Art am  Aloisianum  vermissen, bedanken uns aufrichtig für die geleistete Arbeit und wünschen einen erholsamen Ruhestand.

 

News im Überblick

newsalumni
Alumni News
newsverein
Vereins News
newsaloisianum
Aloisianum News
newsgedanken
Gedanken